lommatzsch.net - Das Netzwerk
    LOMMATZSCH - DAS ZENTRUM DER LOMMATZSCHER PFLEGE  home :: sitemap :: impressum :: kontakt   
Wirtschaft & Gewerbe Lommatzscher Leben Sport Tourismus Service Interaktiv
  zurück
    Top-Themen
    Wirtschaft & Gewerbe
    Lommatzscher Leben
    Sport
    Archiv Pressespiegel
    Veranstaltungskalender
    Archiv
Google    Suchbegriff:  lommatzsch.net lommatzsch.de Web    

  Aktuelle Meldungen - Freizeit


 

Frauenstraßenfest am 8.August 2008

+++ Partner +++



Jetzt auch für die Lommatzscher Pflege möglich! Informieren Sie sich!

 
 
Peter Haag - Unser Chefkoch (n2318_2_thumb.jpg)Auch das Chili ist schon fertig (n2318_3_thumb.jpg)Es schmeckt allen ausgezeichnet (n2318_5_thumb.jpg)n2318_6.jpg (n2318_6_thumb.jpg)Danach gibt es Bewegung mit Fritz (n2318_8_thumb.jpg)n2318_9.jpg (n2318_9_thumb.jpg)Danach gab es die ersten Kulturbeiträge (n2318_11_thumb.jpg)n2318_12.jpg (n2318_12_thumb.jpg)n2318_14.jpg (n2318_14_thumb.jpg)Kinderspaß (n2318_15_thumb.jpg)Ein weiterer Höhepunkt des Abends. Ein kleines Märchen. (n2318_17_thumb.jpg)Abschiedsworte von unserer Erika Schnell (n2318_18_thumb.jpg)
Unser Festplatz (n2318_1_thumb.jpg)
Beim Essen fassen. (n2318_4_thumb.jpg)
n2318_7.jpg (n2318_7_thumb.jpg)
Fritz Quitzsch (n2318_10_thumb.jpg)
Ein weiterer Kulturbeitrag (n2318_13_thumb.jpg)
n2318_16.jpg (n2318_16_thumb.jpg)
 
   
 

Die zwanzigste Auflage unseres Straßenfestes artete quasi schon fast in einem Festwochenende aus. Nachdem wie immer traditionell am Samstagmorgen die Frauenstraße mit Wimpelketten geschmückt sowie Tische und Pavillons aufgebaut wurden, begann das Fest bereits gegen 15.30 Uhr mit einem spontanen Kaffeetrinken in der Straßengemeinschaft. 2 Stunden später ging man dann an die Zubereitung der Speisen für das Festessen. Danke an dieser Stelle hier an die „Köche“ Peter Haag und Ilona Krell sowie den immer mit vollem Einsatz rührenden Gerd Sorgalla. Kesselgulasch, Chili con Carne und Krautnudeln standen zur Wahl, alles sehr schmackhaft. Nach diesem Mahl war Bewegung angebracht und diese wurde originell von Fritz Quietzsch organisiert. Verschiedene Wettläufe wurden durchgeführt, für die Kleinen gab es Dosenschießen. Leider mussten wir in diesem Jahr unsere langjährige Straßenbewohnerin Erika Schnell in Richtung alte Bundesländer verabschieden. Bei der Übergabe unserer Abschiedspräsente standen ihr die Tränen in den Augen. Glücklicherweise konnten wir aber auch Zuwachs aus den alten Bundesländern verzeichnen, in Form zweier neuer Straßenmitbewohner, die aus Hamburg nach Lommatzsch gezogen sind. Im weiteren Verlauf des Abends gab es dann, wie ebenfalls schon seit langem Tradition, noch verschiedene „Kulturbeiträge“ die den Abend wieder zu einer tollen Stimmung verhalfen. Bis gegen 2 Uhr wurde dann ausgelassen gefeiert und getanzt. Und ganz am Ende des Abends kam es noch zu einem spontanen Höhepunkt, als „Spejbl und Hurvínek“ alias Gisela und Lothar Elschner Ihre Sprüche zum Besten gaben.

Nachdem am Sonntagmorgen dann alles wieder zurückgebaut war, stand,

wie ebenfalls schon traditionell, unter sehr reger Beteiligung, das Restevertilgen von Speisen und Getränken auf dem Programm. Wir als Frauenstraßenbewohner können unseren Lommatzscher Mitbürgern nur empfehlen, auf Ihren Straßen ähnliche Feste zu organisieren, fördern Sie doch das Zusammenleben und das Verständnis der Nachbarschaft ungemein.



Peter Kirsten im Auftrag der Straßengemeinschaft

 
Weitere Informationen:

  Lommatzsch.Net - Das Stadtnetzwerk


   kommentieren       drucken      versenden

Suchworte für diese Mitteilung:
Frauenstrasse, Straßenfest,


NEUESTER EINTRAG: Feierliche Namensgebung der Grundschule Lommatzsch (24.03.2017)
voriger Eintrag: Lehrstunden vom Meister in Flöha (13.08.2008)
nächster Eintrag: Handball SSV Lommatzsch erstmals Pokalsieger! (24.08.2008)

WEITERE ARTIKEL ZU DIESEM THEMA

  Frauenstrassenfest 2010(15.08.2010)
  Frauenstrassenfest 2009(17.08.2009)

Eintrag verfasst von: Peter Kirsten (eingetragen am: 18.08.2008; zuletzt geändert am: 18.08.2008 22:48)

 
 Copyright © 2006-2015 by ai Computer & Service - keine Haftung für externe Linkinhalte Seite drucken Seite drucken    zum Seitenanfang nach oben