lommatzsch.net - Das Netzwerk
    LOMMATZSCH - DAS ZENTRUM DER LOMMATZSCHER PFLEGE  home :: sitemap :: impressum :: kontakt   
Wirtschaft & Gewerbe Lommatzscher Leben Sport Tourismus Service Interaktiv
  zurück
    Top-Themen
    Wirtschaft & Gewerbe
    Lommatzscher Leben
    Sport
    Archiv Pressespiegel
    Veranstaltungskalender
    Archiv
Google    Suchbegriff:  lommatzsch.net lommatzsch.de Web    

  Aktuelle Meldungen - Kinder & Jugend


 

Abenteuer, Tipis, Teamwork und Sonnenschein

+++ Partner +++



Jetzt für die Lommatzscher Pflege möglich! Informieren Sie sich!

 
 


Foto: Danilo Hutt  

> Bildergalerie öffnen

Foto: Danilo Hutt
Wieviel Kartoffeln brauche ich, um für 14 Personen zu kochen? Was brauche ich überhaupt alles für einen Gulasch? Und welche Zutaten sind unbedingt nötig, wenn ich maximal 15,-€ zur Verfügung habe, um für die ganze Gruppe eine warme, nahrhafte Mahlzeit mit nur einer Kochstelle zu zaubern? Mit diesen Fragen mussten sich die 12 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus Lommatzsch und Umgebung als erstes beschäftigen, bevor es ins Tipi-Zeltlager nach Lauenhain ging. Dort an der Talsperre Kriebstein fand vom 29. Juli bis 3. August eine Erlebnis- und Bildungsfreizeit für ehrenamtliche Jugendliche und solche, die es werden wollen, statt. Dabei sammelten die 5 Mädchen und 7 Jungen, angeleitet und betreut von den beiden Fachkräften der Projekte „Offenes Haus“ Lommatzsch und Mobile Jugendarbeit, Erfahrungen bei Organisation und Planung von gemeinsamen Aktivitäten und der Verantwortungsübernahme für andere.

Im Camp lernten sie auch, wie wichtig Teamwork, Gruppenzusammenhalt und Durchhaltevermögen sind. Den Jugendlichen wurde nicht nur durch die alltäglich zu bewältigenden Dinge im Selbstversorgercamp, sondern auch durch erlebnisorientierte Spiele mit Problemlösungscharakter und die gemeinsamen Außenaktivitäten bewusst, dass in großer Runde alle an einem Strang ziehen müssen. Bei der 10 km langen Paddeltour beispielsweise musste die gesamte Bootcrew nicht nur auf dem Hinweg Einsatz zeigen, sondern auch Kraft und Ausdauer für den Rückweg einplanen. Im Kletterwald konnten die Teilnehmer und Teilnehmerinnen herausfinden, wie viel sie sich zutrauen, wo ihre persönlichen Grenzen liegen und dass es wichtig ist, „nein“ zu sagen und nicht einfach mitzumachen, nur weil alle anderen dies tun. Sie lernten, dass Mut haben verschiedene Gesichter haben kann. 2 der Mädchen beispielsweise wagten mit Erfolg die schwierigste Strecke in luftiger Höhe des Kletterwaldes. 2 der älteren Jungs wiederum fanden den Mut zuzugeben, dass sie sich das nicht zutrauen.

Ein Wanderausflug zur Burg Kriebstein, baden in der Talsperre, Geschichten am Lagerfeuer, ein Bummel durch Mittweida sowie thematische Bildungseinheiten ergänzten das Programm der 5 gemeinsamen Tage. Trotz Ferien gab es für die Ehrenamtlichen auch noch einiges über das Thema Sucht zu erfahren. Sie lernten zudem spielerisch, wie man in einer Gruppe mit Benachteiligung umgeht und wie man sich fühlt, wenn man auf andere angewiesen ist. Glück hatten alle Beteiligten mit dem Wetter, das uns viele Sonnenstunden und (fast zu) viel Wärme bescherte.

Diese Freizeit war ein voller Erfolg, sowohl hinsichtlich Spaß und Erholung für die Jungen und Mädchen, als auch im Hinblick auf die Vermittlung und Stärkung von sozialen und persönlichen Kompetenzen jedes Einzelnen. Dies ist ein wertvolles Ergebnis für die Förderung und Unterstützung von jugendlichem ehrenamtlichem Engagement. Einige der TeilnehmerInnen waren bereits ehrenamtlich innerhalb von Projekten und Veranstaltungen der Ev. Jugendarbeit Lommatzsch tätig, andere sind durch die Freizeiterfahrungen neugierig darauf geworden. Ein besonderer Dank gilt an dieser Stelle Frau Faerber, die uns beim Kanuausflug ehrenamtlich als Rettungsschwimmerin begleitete.



Antje Wagenzink, Leiterin des „Offenen Hauses“ Lommatzsch und Danilo Hutt, Mobile Jugendarbeit Lommatzscher Pflege



 
 

Weitere Informationen:

  Lommatzsch.Net - Das Stadtnetzwerk



   kommentieren       drucken      versenden

Suchworte für diese Mitteilung:
Offenes Haus, Jugendarbeit, Kirchgemeinde Lommatzsch, Antje Wagenzink, Danilo Hutt



NEUESTER EINTRAG: Feierliche Namensgebung der Grundschule Lommatzsch (24.03.2017)
voriger Eintrag: Kegeln OKV-Liga-Damen St.2 (19.09.2008)
nächster Eintrag: Schlafwagenhandball zu Saisonauftakt (22.09.2008)

WEITERE ARTIKEL ZU DIESEM THEMA

  Lummscher Krautmarkt 2014(04.08.2014)
  Lommatzsch 2019(11.05.2014)
  Lommatzsch 2019(11.05.2014)
  Lommatzsch 2019(11.05.2014)
  Lommatzsch 2019(11.05.2014)
  FDP-Fraktion im Lommatzscher Stadtrat (11.02.2014)
  Familienradeln auf dem Obstblütenweg(10.05.2013)


Eintrag verfasst von: Redaktion Lommatzsch.Net (eingetragen am: 20.09.2008; zuletzt geändert am: 20.09.2008 10:14)

 
 Copyright © 2006-2015 by ai Computer & Service - keine Haftung für externe Linkinhalte Seite drucken Seite drucken    zum Seitenanfang nach oben