lommatzsch.net - Das Netzwerk
    LOMMATZSCH - DAS ZENTRUM DER LOMMATZSCHER PFLEGE  home :: sitemap :: impressum :: kontakt   
Wirtschaft & Gewerbe Lommatzscher Leben Sport Tourismus Service Interaktiv
  zurück
    Top-Themen
    Wirtschaft & Gewerbe
    Lommatzscher Leben
    Sport
    Archiv Pressespiegel
    Veranstaltungskalender
    Archiv
Google    Suchbegriff:  lommatzsch.net lommatzsch.de Web    

  Aktuelle Meldungen - Kultur & Feste


 

Gewerbeverein steht vor Richtungsentscheidung: „Lommatzscher Feste vor dem Aus?“

+++ Partner +++



Jetzt für die Lommatzscher Pflege möglich! Informieren Sie sich!

 
 


Mitgliederversammlung des HGV am 04. Februar 2009, Foto: P.Kirsten  

> Bildergalerie öffnen

Mitgliederversammlung des HGV am 04. Februar 2009, Foto: P.Kirsten

Seit vielen Jahren organisieren Mitglieder des Gewerbevereins in ehrenamtlicher Tätigkeit einige der Lommatzscher Feste, wie das „Lommatzscher Kirschfest“, den „Lummscher Krautmarkt“ und den "Weihnachtsmarkt". Diese Feste sind über die Jahre zu einem festen Bestandteil des kulturellen Lebens unserer Stadt geworden. Durch viele neue Ideen, viel Aufwand und finanzielle Mittel wurde in den letzten Jahren immer wieder versucht, die Feste weiter zu entwickeln, bzw. den Stand zu halten. Zum Einen werden mehr Besucher benötigt, um die steigenden Kosten zu bewältigen und zum anderen sind solche Feste auch ein guter Werbeträger für unsere Stadt, wovon letztendlich auch jeder Bürger der Stadt profitiert.

Leider gestaltet sich die Organisation solcher Feste immer schwieriger und zeitaufwändiger. Unzählige Stunden wurden von Vereinsmitgliedern kostenlos geleistet. Zu den zeitlichen Aufwendungen kommt hinzu, das sich in letzter Zeit die Arbeit auf immer weniger Schultern konzentriert. Neben all diesen Aufgaben darf der eigentliche Vereinsgedanke des Gewerbevereins nicht aus den Augen verloren werden. So organisiert der Verein regelmäßig Unternehmerstammtische und andere gemeinsame Aktivitäten der Gewerbetreibenden. Im Laufe der Zeit wurden an diesen Aufgaben bereits einige Mitglieder „verschlissen“. Bei unseren Mitgliedern handelt es sich i.d.R. um Handwerker, Geschäftsinhaber sowie anderweitig Selbstständige, die ohnehin bereits voll in ihren Unternehmen ausgelastet sind. Für zusätzliche Aufgaben "so mal nebenbei" bleibt da "keine Luft". 

Zur Mitgliederversammlung des Handels- und Gewerbevereins e.V. (HGV) am 4.Februar 2009 stand neben der Wahl des neuen Vereinsvorstandes eine weitere wichtige Entscheidung auf der Tagesordnung, ob und wenn ja, wie der Verein in Zukunft die Lommatzscher Feste organisiert und veranstaltet. Diese Diskussion bekam zusätzlich Brisanz, weil der Vereinsvorsitzende sein Amt aus zeitlichen Gründen nicht wieder zur Wahl antreten wird. Aktuell findet sich allerdings kein Nachfolger.

Aus der regen und interessanten Diskussion wurde eine Sache deutlich. Um weiter Veranstalter der Feste bleiben zu können, ist eine Aufstockung der finanziellen Mittel unumgänglich, um das Niveau der Feste zu halten und zum anderen die abnehmende Spendenbereitschaft der Unternehmen zu kompensieren. In der Vergangenheit konnten viele Kosten dadurch abgefangen werden. Leider ist die Unterstützung der größeren Lommatzscher Unternehmen immer weiter zurückgegangen. Es stimmt nachdenklich, das oft kleine 1-Mann-Betriebe neben ihrer kostenpflichtigen Mitgliedschaft im Verein oft noch weitaus größere Spenden leisten als die „größeren“ Gewerbebetriebe unserer Stadt. Auch diesen Unternehmen sollte daran gelegen sein, dass deren Mitarbeiter in unserer Stadt ein lebenswertes Umfeld vorfinden, gehört dies doch mit zu den sog. „weichen“ Standortfaktoren.

Für uns als Verein ergeben sich nun zukünftig 3 Lösungswege. Variante 1: Der Verein übernimmt weiterhin die Organisation und Veranstaltung der Feste. Um diese jedoch unter den neuen Bedingungen umzusetzen, soll eine Vereinsgeschäftsstelle eingerichtet werden, die sämtliche organisatorischen Aufgaben übernimmt. Zur Finanzierung der Geschäftstelle müsste u.a. der Mitgliedsbeitrag erhöht werden. Weiterhin wird es notwendig, die Satzung des Vereins zu ändern, da derzeit die Festorganisation nicht als satzungsgemäße Aufgabe enthalten ist. Variante 2: Der Verein gibt einige Feste auf bzw. streckt deren zeitliche Folge, um somit den Aufwand zu minimieren. Das heißt aber auch, dass z.B. ein Kirschfest nur aller 2 oder auch 5 Jahren stattfinden würde. Auch sollte jedem klar sein, was man einmal aufgibt, wird es so schnell nicht wieder geben. Variante 3: Die Feste werden an einen kommerziellen Veranstalter abgegeben, was aber sicher den bisherigen Charakter der Feste verändern würde.

Alle Varianten haben ihr Für und Wider. Daher bitten wir alle HGV Mitglieder sich an der am 11. März 2009 geplanten Mitgliederversammlung zu beteiligen, um eine zukunftssicher Lösung für diesen Teil der "Kultur in Lommatzsch" zu finden und anschließend diesen wegweisenden Schritt mit der Wahl des neuen Vereinsvorstandes gemeinsam abzustimmen.

Wer sich mit dem Ziel, das Leben in unserer gemeinsamen Heimatstadt lebenswerter zu machen, bei der Vereinsarbeit einbringen möchte, ist bei uns herzlich willkommen. Dabei ist es nicht zwingend erforderlich Handel- oder Gewerbetreibender zu sein. Unseren Verein können Sie im Internet unter www.hgv-lommatzsch.de genauer kennen lernen.

Ivo Sasse, Vorstand HGV Lommatzsch
Peter Kirsten, Mitglied im HGV Lommatzsch

PS: Sagen Sie uns Ihre Meinung unter http://buergerforum.lommatzsch.net



 
 

Weitere Informationen:

  HGV Handels- und Gewerbeverein Lommatzsch e.V.



   kommentieren       drucken      versenden

Suchworte für diese Mitteilung:
HGV, Kirschfest, Krautmarkt, Stadtfest, Weihnachtsmarkt, Organisation, Veranstaltung, Lommatzsch, Gewerbeverein



NEUESTER EINTRAG: Feierliche Namensgebung der Grundschule Lommatzsch (24.03.2017)
voriger Eintrag: Männliche Jugend D noch gut im Rennen! (17.02.2009)
nächster Eintrag: Wirtschaftskrise - Und was nun? (18.02.2009)

WEITERE ARTIKEL ZU DIESEM THEMA

  Lummscher Krautmarkt 2016(19.08.2016)
  Lommatzscher Kellernacht 01. Oktober 2016(17.08.2016)
  HGV Wochenende in Breslau(29.05.2016)
  Wenn der Chef unerwartet ausfällt(12.02.2016)
  Neujahrsempfang des Handels- und Gewerbevereins(10.01.2016)
  HGV-Stammtisch in der Firma K & K Sondermaschinen und Förderanlagenbau GmbH(12.07.2015)
  HGV Mitgliederversammlung 2015(07.05.2015)


Eintrag verfasst von: Redaktion Lommatzsch.Net (eingetragen am: 17.02.2009; zuletzt geändert am: 18.12.2014 10:51)

 
 Copyright © 2006-2015 by ai Computer & Service - keine Haftung für externe Linkinhalte Seite drucken Seite drucken    zum Seitenanfang nach oben