lommatzsch.net - Das Netzwerk
    LOMMATZSCH - DAS ZENTRUM DER LOMMATZSCHER PFLEGE  home :: sitemap :: impressum :: kontakt   
Wirtschaft & Gewerbe Lommatzscher Leben Sport Tourismus Service Interaktiv
  zurück
    Top-Themen
    Wirtschaft & Gewerbe
    Lommatzscher Leben
    Sport
    Archiv Pressespiegel
    Veranstaltungskalender
    Archiv
Google    Suchbegriff:  lommatzsch.net lommatzsch.de Web    

  Aktuelle Meldungen - Lommatzscher Leben


 

Plan für Skulptur auf Lommatzscher Kreisverkehr

+++ Partner +++



Jetzt für die Lommatzscher Pflege möglich! Informieren Sie sich!

 
 


Peter Fischer mit seinem Modell. Foto: Peter Kirsten  

> Bildergalerie öffnen

Peter Fischer mit seinem Modell. Foto: Peter Kirsten

Peter Fischer überraschte in der Stadtratsitzung am  22.03.2009 alle Anwesenden mit einem fast schon zu  100% entwickelten Plan zur Schaffung und Aufstellung einer Art „Zunftbaum alla Lommatzsch“  auf dem Kreisverkehr auf der Döbelner Strasse. Auch eines der Hauptprobleme, die Finanzierung, scheint bereits fast unter Dach und Fach zu sein.

 

 

 

Die Idee von Herrn Fischer ist in der Skulptur die in Lommatzsch bestandene und bestehende Industrie, die verschiedenen Handwerkssparten sowie die Landwirtschaft wiederzuspiegeln. Passend zu dem Standort nahe den „Glashäusern“, und um die Verbindung zur traditionsreichen Lommatzscher Glasindustrie zu schlagen, soll Glas ein wesentlicher Gestaltungsfaktur der Installation werden. Gemeinsam mit Horst Schmidt entwickelte er dazu ein Modell und stellte dies den Stadträten vor. Dies wurde von den Räten sowie der Verwaltung sehr positiv aufgenommen. Herrn Fischer und Herrn Schmidt ist es mit ihrem Vorschlag gelungen allen Wirtschaftsbereichen die Chance zu geben sich in dieser Installation wieder finden zu können. Und damit ist auch im wesentlichen die Finanzierung  abgesichert. Nach den Aussagen von Herrn Fischer werden alle großen Lommatzscher Firmen ( Schollglas, Elbtal, Knürr, Lomma) ihren Beitrag leisten. Weitere namhafte Lommatzscher Bau-, Handwerks- und Agrarbetriebe werden sich beim Aufbau mit Sachleistungen und finanziellen Mitteln beteiligen. Somit wird das Objekt dann ein Lommatzscher Gemeinschaftsobjekt oder wie Herr Fischer knapp formulierte : „Eine Skulptur von Lommatzschern für Lommatzscher“. Herr Fischer bekam vom Stadtrat einstimmig „grünes Licht“ und Applaus. Nun kann mit der Realisierung begonnen werden. Ziel ist das Objekt in diesem Jahr fertigzustellen.

 

 

 

Stadtrat Peter Kirsten



 
 

Weitere Informationen:

  Lommatzsch.Net - Das Stadtnetzwerk



   kommentieren       drucken      versenden

Suchworte für diese Mitteilung:
Kreisverkehr,Stadtrat,Fischer,Schmidt,



NEUESTER EINTRAG: Feierliche Namensgebung der Grundschule Lommatzsch (24.03.2017)
voriger Eintrag: Aschermittwoch ist vorbei, aber das karnevalistische Treiben geht noch etwas weiter (25.03.2009)
nächster Eintrag: Lehrgang „Zertifizierte/r Natur- und Landschaftsführer/in“ (29.03.2009)

WEITERE ARTIKEL ZU DIESEM THEMA

  FDP - Herbstwanderung - eine Nachlese(09.11.2014)
  HGV Stammtisch bei der Feuerwehr Lommatzsch(10.06.2014)
  Die FDP sagt Danke für das Vertrauen der Wählerinnen und Wähler!(26.05.2014)
  Lommatzsch 2019(11.05.2014)
  Lommatzsch 2019(11.05.2014)
  Lommatzsch 2019(11.05.2014)
  Lommatzsch 2019(11.05.2014)


Eintrag verfasst von: Peter Kirsten (eingetragen am: 28.03.2009; zuletzt geändert am: 28.03.2009 00:31)

 
 Copyright © 2006-2015 by ai Computer & Service - keine Haftung für externe Linkinhalte Seite drucken Seite drucken    zum Seitenanfang nach oben