lommatzsch.net - Das Netzwerk
    LOMMATZSCH - DAS ZENTRUM DER LOMMATZSCHER PFLEGE  home :: sitemap :: impressum :: kontakt   
Wirtschaft & Gewerbe Lommatzscher Leben Sport Tourismus Service Interaktiv
  zurück
    Top-Themen
    Wirtschaft & Gewerbe
    Lommatzscher Leben
    Sport
    Archiv Pressespiegel
    Veranstaltungskalender
    Archiv
Google    Suchbegriff:  lommatzsch.net lommatzsch.de Web    

  Aktuelle Meldungen - Kultur & Feste


 

Wir hatten nicht zu viel versprochen

+++ Partner +++



Jetzt für die Lommatzscher Pflege möglich! Informieren Sie sich!

 
 


Foto: Ivo Sasse  

> Bildergalerie öffnen

Foto: Ivo Sasse
Das war die große Samstagabendshow, diesmal nicht im Fernsehen, sondern im Schützenhaus in Lommatzsch, denn dort luden wir unser Publikum zu „Wetten dass ... ? Ihr alle lacht – beim LCC zur ProminentenNacht“ und warteten mit Superlativen, wie sie es in unserem Städtchen noch nie gab, auf. Nach einem traditionellen Auftakt mit Einmarsch und den Spielleuten, Funkentänzen und Eröffnungswalzer, Pokalübergabe ans neue Prinzenpaar ging es dann ins Sendestudio unserer Liveshow und wir ließen es so richtig krachen. Auch unser Prinzenpaar, welches ohne weiteres zur Lommatzscher Prominenz gehört, hatte sich voll auf das Thema eingestellt und wettete mit unserem Moderator, dass sie es schaffen würden, sechs Männer auf die Bühne zu stellen, die einen Showtanz, der von einer alteingesessenen Truppe vorgeführt wurde, bis zum Ende der Veranstaltung zu finden. Thomas G. (alias Axel A.) wettete dagegen und musste am Ende der Veranstaltung seine verlorene Wette einlösen. Doch bis dahin ging es noch ziemlich rund im Haus. Die ganze Veranstaltung war gespickt mit Höhepunkten. Gleich zu Beginn gaben sich zwei Prominente die Ehre und spielten einen sehr ausgefallenen Sketsch, der in einem Lied endete, was momentan absolut aktuell ist. Danach unser Tanznachwuchs, der mit seinem Showtanz die ersten Zugaben erhielt.
Natürlich gehört zu einer richtigen Wettshow auch die große Prominenz des internationalen Films. Wir hatten Sven Fröhlich von Donnersmark, einen Regisseur der in seinem aktuellen Dokumentarfilm - „Das Omaproblem“ - über Ungereimtheiten in der Stadt berichtete und dabei ausgesprochen viele Lacher auf seiner Seite hatte. Die dazugehörigen Omas tanzten im Anschluss noch, bis die Prothesen qualmten.
Im bunten Reigen und im Sinne von „Wetten dass … ?“ ging es dann in unserer Show weiter und die reichlich 400 Gäste amüsierten sich hervorragend. Mit dazu beigetragen hatten nicht nur die ,alten Herren’ von Touche sondern auch die geniale Außenwette unserer Polizeitruppe. Eine Liveschaltung zum Stadtbad, bei kaltem Wetter unseren mutigen Rene J. von der IMS und dann noch die Wetteinlösung mit dem Höhepunkt, unseren sportlichen Freunden Stiller, das gab es wirklich noch nie.
Den Höhepunkt und somit wieder ein Higlight für unser Publikum und gleichzeitig eine Überraschung gab es mit der Einlösung unserer Saalwette, die vom Prinzenpaar vorgeschlagen wurde. Die beiden hatten es doch tatsächlich geschafft sechs mutige und tanzwütige Herren zu organisieren, die den Showtanz vom Anfang zeigten. Der Jubel und die Freude waren bei den Anhängern unserer Tänzer und beim gesamten Publikum riesig, zumal unser Moderator, wie er es versprochen hatte, im Originalkostüm zum Motto im Februar die Abschlussmoderation übernahm.
Dann werden wir gemeinsam mit Obelix, Asterix, Mirakulix und einigen anderen Gestalten auf eine recht lustige, ausgefallene und abenteuerliche Reise gehen.
Hier schon mal unsere Termine für die Veranstaltungen im Februar.

Samstag, 6. Februar 2010: 1. Abendveranstaltung
Sonntag, 7. Februar 2010: Kinderfasching
Donnerstag, 11. Februar 2010: Weiberfasching
Samstag, 13. Februar 2010: 2. Abendveranstaltung
Montag, 15. Februar 2010: Seniorenfasching

Kartenbestellungen werden wieder unter 035241 51 783 oder 0160 87 13 707 bzw. im Internet unter karten@lcc4ever.com entgegengenommen.

Wir möchten es an dieser Stelle nicht versäumen uns ganz herzlich bei denen zu bedanken, die es wieder ermöglicht haben, dass wir unsere Veranstaltungen durchführen konnten. Dank sagen möchten wir ganz besonders Frau Welinga, Direktorin der Grundschule, die es ganz kurzfristig ermöglicht hat, dass wir die Räume zum Umziehen am 11. 11. nutzen konnten, den Lommatzscher Spielleuten, den Kameraden der Feuerwehr Lommatzsch für die technische und dem Sachseneck Lommatzsch für die kulinarische Unterstützung an diesem Abend, unseren Gönnern und Sponsoren und natürlich unseren Fans und unserem treuen Publikum, die sowohl am 11.11. als auch am 14.11. mit uns gemeinsam feierten.
Wir freuen uns schon auf die kommende Adventszeit, in der wir wieder für euch tüfteln, proben und basteln können, damit wir gemeinsam im Februar nach unserem Motto „Das wird bestimmt der größte Wurf – Mit dem LCC ins gallische Dorf“, schwofen können.


 
 

Weitere Informationen:

  LCC e.V.



   kommentieren       drucken      versenden

Suchworte für diese Mitteilung:
LCC, Karneval, Lommatzscher Carnevals Club, Fasching, Faschingsauftakt, Fasching



NEUESTER EINTRAG: Feierliche Namensgebung der Grundschule Lommatzsch (24.03.2017)
voriger Eintrag: Training Ballschule Lommatzsch (16.11.2009)
nächster Eintrag: Kegeln OKV Klasse St.3 Herren (22.11.2009)

WEITERE ARTIKEL ZU DIESEM THEMA

  Lummscher Krautmarkt 2016(19.08.2016)
  Lommatzscher Kellernacht 01. Oktober 2016(17.08.2016)
  HGV Stammtisch bei Klima Jentzsch in Pröda am 1.Juni 2016(05.06.2016)
  Neujahrsempfang des Handels- und Gewerbevereins(10.01.2016)
  150 Jahrfeier FFw Lommatzsch(28.09.2015)
  HGV Mitgliederversammlung 2015(07.05.2015)
  HGV-Stammtisch „Lommatzsch – Ein historischer Stadtrundgang“ am 7.3.2015(08.03.2015)


Eintrag verfasst von: Ivo Sasse (eingetragen am: 01.12.2009; zuletzt geändert am: 03.12.2009 14:35)

 
 Copyright © 2006-2015 by ai Computer & Service - keine Haftung für externe Linkinhalte Seite drucken Seite drucken    zum Seitenanfang nach oben