lommatzsch.net - Das Netzwerk
    LOMMATZSCH - DAS ZENTRUM DER LOMMATZSCHER PFLEGE  home :: sitemap :: impressum :: kontakt   
Wirtschaft & Gewerbe Lommatzscher Leben Sport Tourismus Service Interaktiv
  zurück
    Top-Themen
    Wirtschaft & Gewerbe
    Lommatzscher Leben
    Sport
    Archiv Pressespiegel
    Veranstaltungskalender
    Archiv
Google    Suchbegriff:  lommatzsch.net lommatzsch.de Web    

  Aktuelle Meldungen - Tischtennis


 

Tischtennis: 1.Bezirksliga – Herren , 15.Spieltag (Sa.,06.03.10):

+++ Partner +++



Jetzt für die Lommatzscher Pflege möglich! Informieren Sie sich!

 
 


USV TU Dresden 2. – Lommatzscher SV 1.   6 : 9

2.Auswärtssieg hintereinander – Klassenerhalt zu 99 % gesichert

Einen Riesenschritt in Richtung Klassenerhalt tätigte der LSV beim Gastspiel bei der 2.Mannschaft des USV TU Dresden. Nach dem 8:8-Unentschieden im Hinspiel gelang den erneut doppelstarken Gästen beim Schlusslicht ein hochverdienter 9:6-Sieg. Wie in der Vorwoche konnte der LSV alle Doppel für sich verbuchen. Dabei waren die ersten beiden Doppel allerdings schon richtungsweisend für den weiteren Spielverlauf. Nach 2:0-Satzführung wurden Penz/N.Rakette von Siegmund/Ahnert zwar in den 5.Satz ge-zwungen, entschieden diesen dann aber souverän mit 11:3 für sich. Zeitgleich lagen M.Rakette/Jauernick am Nebentisch gegen Sulek/Menzel mit 0:2-Sätzen hinten, kamen jedoch nach taktischer Umstellung noch zu einem ebenso sicheren 11:5-Sieg im Entscheidungssatz. Da auch Borkenhagen/Posselt (3:0 gegen Sachsenweger/Fehring) ihr Doppel siegreich gestalteten, hieß es 3:0 für den amtierenden Bezirkspokalsieger. Auf Wunsch der Gastgeber mussten die Einzel dann gleich an 3 Tischen gespielt werden. Ungewöhnlich, aber regelkonform... Dies schien aber eher den sieglosen Tabellenletzten zu verunsichern. So bauten M.Penz (3:0 gegen Sulek), M.Rakette (3:1 gegen Siegmund), N.Rakette (3:0 gegen Menzel) und T.Jauernick (3:0 gegen Sachsenweger) durch relativ ungefährdete Einzelgewinne den Vorsprung auf 7:0 aus ! Erst zwei Erfolge im unteren Paarkreuz brachten die ersten Zähler für die Gastgeber. Fehring bezwang T.Posselt in vier Durchgängen und K.Borkenhagen war beim 0:3 gegen Ahnert chancenlos. Es folgte ein ebenso eindeutiges 3:0 von M.Rakette gegen Sulek und danach gab es drei spannende 5-Satz-Spiele. Nach einem harten Stück Arbeit war es M.Penz im Duell mit Siegmund vorbehalten den 9.Punkt zu erzielen (11:4 in Satz Nr.5). Dagegen mussten sich T.Jauernick (6:11 im 5.Satz) gegen Menzel und N.Rakette (nach 2:0-Satzvorsprung 5:11 im Entscheidungssatz) gegen Sachsenweger trotz weiterer guter Leistungen knapp ge-schlagen geben. Etwas enttäuschend dann die Abschlusseinzel: Mit jeweils 0:3-Sätzen waren K.Borkenhagen und T.Posselt ihren Gegnern Fehring bzw. Ahnert doch um einiges unterlegen. Aber auch so konnte sich die Mannschaft über den 2.Auswärtssieg hintereinander freuen, der auch den Klassenerhalt gesichert haben sollte ! Denn die auf dem Abstiegsplatz stehenden, jungen Pirnaer müssen nun schon alle ihre letzten vier Spiele gewinnen, um den LSV überhaupt noch abfangen zu können. Dies scheint angesichts von nur zwei Siegen in 14 Partien aber mehr als unwahrscheinlich. Sollte Pirna am kommenden Samstag in Oberschöna nicht gewinnen, kann der LSV am Sonntag beim 1.Heimspiel nach sechs Wochen gegen die 4.Vertretung des SV Dresden-Mitte 1950 bereits vor dem Spiel den erneuten Klassenerhalt bejubeln. Ansonsten muss eben aus den nun anstehenden zwei Heimspielen noch ein Punkt her...   

Die Punkte erkämpften:  Martin Rakette 2,5 ; Martin Penz 2,5 ; Thomas Jauernick 1,5 ; Norbert Rakette 1,5 ; Karsten Borkenhagen 0,5 und Tino Posselt 0,5




 
 

Weitere Informationen:
  Tischtenniswebseite

  Lommatzscher SV 1923 e.V.



   kommentieren       drucken      versenden

Suchworte für diese Mitteilung:
Tischtennis , Lommatzsch , Bezirksliga , LSV



NEUESTER EINTRAG: Feierliche Namensgebung der Grundschule Lommatzsch (24.03.2017)
voriger Eintrag: Die erste Wanderung im Jahr 2010 (07.03.2010)
nächster Eintrag: Hallo, liebe Freunde des „Offenen Hauses“ und der Jugendarbeit! (08.03.2010)

WEITERE ARTIKEL ZU DIESEM THEMA

  Sommerlager 2013 - Lommatzsch kommt!(16.09.2013)
  Winterferienlager des Nachwuchses(25.02.2013)
  „Badelager“ des Nachwuchses der Lommatzscher Spielleute(02.09.2012)
  Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger,(10.07.2012)
  5 Tage in Blankenstein – Ein schönes Erlebnis(28.02.2012)
  22. Freundschaftstreffen der Lommatzscher Tischtennisspieler mit dem Möttlinger UTTV (19.05.2011)
  Tischtennis: 1.Bezirksliga – Herren , 18.Spieltag (Sa.,16.04.11):(23.04.2011)


Eintrag verfasst von: René Rakette (eingetragen am: 08.03.2010; zuletzt geändert am: 08.03.2010 09:58)

 
 Copyright © 2006-2015 by ai Computer & Service - keine Haftung für externe Linkinhalte Seite drucken Seite drucken    zum Seitenanfang nach oben