lommatzsch.net - Das Netzwerk
    LOMMATZSCH - DAS ZENTRUM DER LOMMATZSCHER PFLEGE  home :: sitemap :: impressum :: kontakt   
Wirtschaft & Gewerbe Lommatzscher Leben Sport Tourismus Service Interaktiv
  zurück
    Top-Themen
    Wirtschaft & Gewerbe
    Lommatzscher Leben
    Sport
    Archiv Pressespiegel
    Veranstaltungskalender
    Archiv
Google    Suchbegriff:  lommatzsch.net lommatzsch.de Web    

  Aktuelle Meldungen - Tischtennis


 

Tischtennis: 1.Bezirksliga – Herren , 1.Spieltag (Sa.,11.09.10):

+++ Partner +++



Jetzt für die Lommatzscher Pflege möglich! Informieren Sie sich!

 
 


SV Dresden-Mitte 1950 4. – Lommatzscher SV 1.   8 : 8

LSV holt verdienten Punkt in Dresden

Nach 3:40 h stand das 8:8 zwischen der 4.Mannschaft des SV Dresden-Mitte und dem LSV fest. Nach so einem Spielausgang fragt man sich ja immer: Gewonnener Punkt oder hat man einen Zähler liegen lassen? Im Nachhinein muss sich der LSV angesichts von sechs (!) verlorenen 5-Satz-Spielen fragen lassen warum dieses Spiel nicht gewonnen wurde.

Das Auftaktspiel der fünften LSV-Bezirksligaspielzeit begann mit einem Rückstand nach den Doppeln. Während M.Rakette/Jauernick gegen Noack/Mindergasov mit 3:1 siegten, verloren Penz/N.Rakette mit 14:16, 11:8, 10:12 sowie 9:11 gegen Kirschner/Naujoks und Arnold/Borkenhagen hatten gegen Büttner/Kunze im Entscheidungssatz (6:11) das Nach-sehen. Im 1.Einzeldurchgang punkteten nur M.Rakette und K.Borkenhagen, die sich gegen Naujoks bzw. Kunze jeweils verdient in vier Sätzen durchsetzten. M.Penz unterlag Kirschner nach 2:1-Satzführung mit 7:11 im 5.Satz, N.Rakette gegen Noack nach 2:0-Satzführung mit 5:11 im 5.Satz und T.Jauernick musste sich nach toller Aufholjagd (nach 0:2-Satzrückstand) gegen Büttner hauchdünn mit 9:11 im 5.Durchgang geschlagen geben. Einzigst Neuzugang T.Arnold (kam aus Großenhain) war beim 0:3 gegen den Dres-dener Ersatzspieler V.Mindergasov chancenlos. Die 3:1-bzw. 3:0-Erfolge von M.Rakette (gegen Kirschner) und M.Penz (gegen Naujoks) brachten den nie aufsteckenden LSV auf 5:6 heran. Als auch noch T.Jauernick gegen Noack (2:0) und N.Rakette gegen Büttner (2:1) nach guten Leistungen in Führung lagen, sah vieles danach aus als ob sich das Spiel nun komplett in Richtung der Gäste wenden sollte. Doch die beiden Dresdener schlugen mithilfe ihres druckvollen und technischen Angriffsspieles zurück, so dass auch diese beiden Matches im 5.Satz mit Siegen für die Hausherren endeten (11:8 und 11:5). So mussten dann beide Abschlusseinzel gewonnen werden. Und sowohl T.Arnold als auch K.Borkenhagen hielten dem Druck stand. Beide feierten 4-Satz-Erfolge gegen Kunze bzw. Mingergasov und verhalfen dem LSV wenigstens noch zur Chance auf ein Unentschieden. Das Entscheidungsdoppel entschieden M.Rakette/Jauernick gegen Kirschner/Naujoks nach Verlust des 1.Satzes mit 3:1 für sich, was letztendlich zum hochverdienten Punktgewinn für den LSV führte.

Solche Spiele sollte das Team im weiteren Saisonverlauf allerdings für sich entscheiden. Nicht, dass am Ende der ein oder andere Punkt fehlt um das Saisonziel Klassenerhalt frühzeitig zu erreichen. Ärgerlich, dass das nächste Spiel erst für den 10.Oktober angesetzt ist. Dann empfängt der LSV im ersten Heimspiel die 2.Mannschaft des TSV 1862 Radeburg. Los geht´s wie immer 10 Uhr.         

Die Punkte erkämpften:  Martin Rakette 3 ; Martin Penz 1 ; Thomas Jauernick 1 ;
Norbert Rakette 0 ; Tobias Arnold 1 und Karsten Borkenhagen 2






 
 

Weitere Informationen:
  Tischtenniswebseite

  Lommatzscher SV 1923 e.V.



   kommentieren       drucken      versenden

Suchworte für diese Mitteilung:
Tischtennis , Lommatzsch , Bezirksliga , LSV



NEUESTER EINTRAG: 25. Lösch -und Spritzenfest der FFw Lommatzsch (29.08.2016)
voriger Eintrag: Erstes Rennen für den Nachwuchs (13.09.2010)
nächster Eintrag: 5 Jahre Rebell Circus (13.09.2010)

WEITERE ARTIKEL ZU DIESEM THEMA

  Sommerlager 2013 - Lommatzsch kommt!(16.09.2013)
  Winterferienlager des Nachwuchses(25.02.2013)
  „Badelager“ des Nachwuchses der Lommatzscher Spielleute(02.09.2012)
  Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger,(10.07.2012)
  5 Tage in Blankenstein – Ein schönes Erlebnis(28.02.2012)
  22. Freundschaftstreffen der Lommatzscher Tischtennisspieler mit dem Möttlinger UTTV (19.05.2011)
  Tischtennis: 1.Bezirksliga – Herren , 18.Spieltag (Sa.,16.04.11):(23.04.2011)


Eintrag verfasst von: René Rakette (eingetragen am: 13.09.2010; zuletzt geändert am: 13.09.2010 09:59)

 
 Copyright © 2006-2015 by ai Computer & Service - keine Haftung für externe Linkinhalte Seite drucken Seite drucken    zum Seitenanfang nach oben