lommatzsch.net - Das Netzwerk
    LOMMATZSCH - DAS ZENTRUM DER LOMMATZSCHER PFLEGE  home :: sitemap :: impressum :: kontakt   
Wirtschaft & Gewerbe Lommatzscher Leben Sport Tourismus Service Interaktiv
  zurück
    Top-Themen
    Wirtschaft & Gewerbe
    Lommatzscher Leben
    Sport
    Archiv Pressespiegel
    Veranstaltungskalender
    Archiv
Google    Suchbegriff:  lommatzsch.net lommatzsch.de Web    

  Aktuelle Meldungen - Kultur & Feste


 

Der Lommatzscher Krautmarkt – ein voller Erfolg für unsere Stadt

+++ Partner +++



Jetzt für die Lommatzscher Pflege möglich! Informieren Sie sich!

 
 


n3481_59.jpg  

> Bildergalerie öffnen

n3481_59.jpg
Der 12. Krautmarkt in Lommatzsch am vergangenen Wochenende wurde durch die Lommatzscher Spielleute, unsere Bürgermeisterin und Pfarrer Hartzsch eröffnet. Eine wunderschöne Erntekrone, gewunden von fleißigen Frauen unserer Kirchgemeinde, wurde von den Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr hoch oben angebracht und schmückt nun unseren Markt.

In diesem Jahr beteiligten sich zahlreiche Händler am Markttreiben, so viele waren es noch nie und darauf sind wir schon ein bisschen stolz. Für alle Besucher gab es die vielfältigsten Köstlichkeiten für den Gaumen, angefangen von der beliebten Krautwurst aus der Fleischerei Münch, über die leckeren Krautnudeln vom Eiscafe Picasso, bis hin zum frisch gehobelten Kraut der Firma Risse. Aber auch nicht alltägliche Waren wurden angeboten und erfreuten sich großer Beliebtheit bei unseren Gästen. Großer Andrang herrschte (wie erwartet) bei unserem Langos-Ferenc und wir meinen, für jeden Geschmack war auf dem diesjährigen Krautmarkt etwas dabei.

Die originellsten Gartengewächse wurden traditionell prämiert und es war manch Lustiges zu bestaunen, was die Natur geschaffen hat. Ein herzliches Dankeschön an alle Teilnehmer dieser Aktion und natürlich an die Sponsoren der Preise. Ohne diese Unterstützung könnten wir eine derartige Prämierung nicht durchführen und wir sind dankbar für die unkomplizierte Bereitstellung der Sachpreise. Wir bedanken uns bei: Herrn Andreas Richter vom EDEKA, Frau Leuteritz von Prima-Mode, Frau Frühauf vom Schuhhaus, Frau Rußeck vom Schreibwarenladen, Frau Martius aus der Marktapotheke, Frau Kunath vom Schmuckladen und Frau Fritzsche von den Textilwaren.

Auf der Bühne sorgte DJ Oli für musikalische Unterhaltung und führte den ganzen Tag durchs Programm – vielen Dank dafür. An dieser Stelle möchten wir die Firma Elektrotechnik Wittig erwähnen, diese Jungs waren emsig in Sachen Strom unterwegs und Herr Thomas Wittig stellte uns unendgeldlich die Leistungen seiner Firma zur Verfügung. Dafür gebührt ihm ein großes DANKE!

Die Schüler der Musikschule Fröhlich boten am Nachmittag ein kleines Programm dar und sorgten so für Kurzweil für die Marktbesucher. Die kleinen Musiker mit ihren Instrumenten ließen uns ins Schwärmen kommen, sicherlich eine Anregung für manches schlummernde Talent in unserer Stadt.

Der toll geschmückte Pfarrhof lud zum Verweilen bei Kaffee und Kuchen ein und ein abwechslungsreiches Kinderprogramm fand Begeisterung bei Groß und Klein. In diesem Jahr wurde als 3. Schützenkönig im Vogelschießen für Kinder Leon Oster mit 41 Punkten gekürt. Herr Pfarrer Hartzsch kündigte bereits fürs kommende Jahr eine zusätzliche Disziplin an, um den Ausscheid noch interessanter zu machen. Zahlreiche Gäste nutzten die Gelegenheit und ließen sich durch die liebevoll ausgeschmückte und neu renovierte Kirche führen und besuchten die Ausstellung zur 450-Jahrfeier der Lommatzscher Kantoreigesellschaft. Ein besonderes Highlight und eine schöne Tradition ist es zum Krautmarkt, am Krauthobeln der Firma Risse, in Zusammenarbeit mit der Mittelschule Lommatzsch, teilzunehmen. Besonders die Kinder waren fasziniert, wie aus einem großen Krautkopf das fein geschnittene Kraut wird – und lecker ist es allemal! Wir bedanken uns bei der Firma Risse und bei der Mittelschule Lommatzsch, allen voran Frau Skibinski, für ihr Engagement und freuen uns schon auf das nächste Jahr, wenn es wieder heißt: Krauthobel startklar.

Das herrlich gestaltete Museum konnte besichtigt werden und es bestand auch die Möglichkeit, Lommatzsch unterirdisch zu erkunden und an einer Tiefkellerführung teilzunehmen. Im Hochzeitszimmer des Museums setzten Linda Beier und Amelie Jehmlich vor allem unsere kleinen Besucher richtig in Pose und zauberten süße Fotos zur Erinnerung an diesen Herbst. Liebe Mädels, herzlichen Dank für Eure Ideen und weiterhin viel Erfolg (wir sehen uns spätestens zum Weihnachtsmarkt wieder)!

Als besondere Attraktion und zur Entspannung nach dem Gang über den Markt wurden die Rikscha-Fahrten durch unsere Innenstadt rege in Anspruch genommen. Ein Glück, dass es der Wettergott gut mit uns gemeint hat, sonst wären diese Fahrten bestimmt ins Wasser gefallen! Unser Dankeschön geht an den Rikscha-Mann Gerd, der uns mit seiner bemerkenswerten Kondition ins Staunen gebracht hat.

Erstmalig zum diesjährigen Krautmarkt konnten in der Schießbude des Schützenvereins Deutschenbora „Schießwütige“ ihr Können am Luftgewehr beweisen und der 1. Schützenkönig in dieser Disziplin wurde gekürt. Herzlichen Glückwunsch an Holm Obendorfer! Zum nächsten Krautmarkt wird er seinen Titel verteidigen und vielleicht einen ebenbürtigen Gegner zum Duell herausfordern. Für das Sponsoring eines Gutscheines in Höhe von 30,00 Euro als Sachpreis bedanken wir uns bei Herrn Sven Bieber vom Media-Center und eine ganz tiefe Verneigung vor dem Mitarbeiter des Agrarunternehmens der Lommatzscher Pflege, der seinen Traktor durch die enge Händlergasse mit Bravour gesteuert hat. Bei Herrn Wolfgang Grübler bedanken wir uns für die kurzfristige Bereitstellung der Zugmaschine, trotz Ernteeinsatz.

Alles in allem war es ein gelungener Krautmarkt und den Besucher unserer Stadt und auch den Einwohnern von Lommatzsch sei gedankt für ihr Interesse an den Traditionen und wir wünschen uns für die Zukunft weitere schöne Feste und viele Ideen, damit unser Städtchen weiterhin lebendig bleibt. Ein besonderes Anliegen ist es uns, ein großes DANKE an die Mitarbeiter der GSU, besonders an Herrn Castellanos, zu sagen. Diese Männer sind immer mit Rat und Tat für uns da und helfen uns in prompter Weise bei der (doch stressigen) Vorbereitung und Durchführung eines solchen Tages.


Diana Rühlow und Claudia Hausen
Organisationsteam Lommatzscher Feste


 
 

Weitere Informationen:

  Lommatzsch.Net - Das Stadtnetzwerk



   kommentieren       drucken      versenden

Suchworte für diese Mitteilung:
Krautmarkt Lommatzsch, Lummscher , Erntedankfest, Lommatszcher Pflege



NEUESTER EINTRAG: Feierliche Namensgebung der Grundschule Lommatzsch (24.03.2017)
voriger Eintrag: 5 Jahre Rebell Circus (13.09.2010)
nächster Eintrag: Zum Saisonauftakt Punkte verschenkt (14.09.2010)

WEITERE ARTIKEL ZU DIESEM THEMA

  Lummscher Krautmarkt 2016(19.08.2016)
  Lommatzscher Kellernacht 01. Oktober 2016(17.08.2016)
  HGV Stammtisch bei Klima Jentzsch in Pröda am 1.Juni 2016(05.06.2016)
  Neujahrsempfang des Handels- und Gewerbevereins(10.01.2016)
  HGV Mitgliederversammlung 2015(07.05.2015)
  HGV Stammtisch Erweiterung der Milchviehanlage Pitschütz(08.02.2015)
  FDP-Landeschef Holger Zastrow war am Samstag (16. August 2014) unterwegs in der Lommatzscher Pflege(17.08.2014)


Eintrag verfasst von: Claudia Hausen (eingetragen am: 14.09.2010; zuletzt geändert am: 14.09.2010 17:33)

 
 Copyright © 2006-2015 by ai Computer & Service - keine Haftung für externe Linkinhalte Seite drucken Seite drucken    zum Seitenanfang nach oben