lommatzsch.net - Das Netzwerk
    LOMMATZSCH - DAS ZENTRUM DER LOMMATZSCHER PFLEGE  home :: sitemap :: impressum :: kontakt   
Wirtschaft & Gewerbe Lommatzscher Leben Sport Tourismus Service Interaktiv
  zurück
    Top-Themen
    Wirtschaft & Gewerbe
    Lommatzscher Leben
    Sport
    Archiv Pressespiegel
    Veranstaltungskalender
    Archiv
Google    Suchbegriff:  lommatzsch.net lommatzsch.de Web    

  Aktuelle Meldungen - Kultur & Feste


 

Alle Jahre wieder ...

+++ Partner +++



Jetzt für die Lommatzscher Pflege möglich! Informieren Sie sich!

 
 


Kommt das Christuskind. Stimmt! Alle Jahre wieder nehmen sich aber auch die Lommatzscher Spielleute das erste Septemberwochenende die Zeit, jedes Jahr in eine andere sächsische Stadt zu reisen zum größten Volksfest im Freistaat, dem Tag der Sachsen.

Seit dem ersten Tag der Sachsen in Freiberg sind die Lommatzscher Spielleute dabei, der Termin fest im Terminplan jedes Jahr verankert und zur guten Tradition geworden. Mit Sicherheit nicht ganz ausgeschlafen ging es Samstag in aller Früh diesmal in eine höher gelegene Gegend, ins Erzgebirge nach Oelsnitz. Bereits am Vormittag stand der erste Auftritt an diesem Wochenende auf dem Plan und die Anwohner wurden mit musikalischen Klängen auf das Festwochenende eingestimmt, welches in diesem Jahr ganz unter dem Motto „Sachsen feiert am Äquator“ stand. Denn vor langer Zeit, um genau zu sein vor ungefähr 310 Millionen Jahren, muss Oelsnitz einmal am Äquator gelegen haben, wodurch die Steinkohlelagerstätten entstanden sind. Bei weiteren Auftritten an diesem ersten Tag, bei dem sich die Lommatzscher Spielleute präsentierten, wurde dem breiten Publikum, das von fern und nah ins schöne Arzgebirg gekommen ist, die Vielfalt des Spielmannswesen näher gebracht. Ob Alte Kameraden, der Eröffnungsmarsch aus der Oper Carmen, YMCA oder Rosamunde, bekannte Melodien erwarteten die Besucher auf den verschiedenen Bühnen und sorgten für gute Laune und Stimmung.

Der Höhepunkt eines jeden Tag der Sachsen erwartet Mitwirkende und Besucher natürlich am Sonntag Nachmittag mit dem Festumzug durch die Stadt. Doch bevor es soweit war, trafen sich Blasmusikorchester und Spielmannszüge zum gemeinsamen Konzert an der Erzgebirgsbühne. Natürlich durften da auch die bekannten Klänge des Steigermarsch nicht fehlen, die an diesem Tag auch nicht zum letzten Mal zu hören sein sollten. Pünktlich 14 Uhr setzte sich der Festumzug dann in Bewegung und zog mit etwas mehr als 70 Vereinen und seinen Mitwirkenden durch die mit Besuchern gefüllte Stadt. Egal ob Musik-, Sport- oder Züchtervereine, jeder präsentierte sein Beruf, seine Berufung oder sein Hobby den zahlreichen Schaulustigen und gestaltete so wieder den traditionellen Festumzug mit zum Tag der Sachsen. Im nächsten Jahr begrüßt die Stadt Kamenz dann seine Gäste zum 20. Tag der Sachsen.
 
Anita Anders
Erwachsenenzug


 
 

Weitere Informationen:

  Lommatzscher Spielleute e.V.



   kommentieren       drucken      versenden

Suchworte für diese Mitteilung:
Lommatzscher Spielleute e.V. , Spielmannszug Lommatzsch Tag der Sachsen Musik Sportspielmannszug



NEUESTER EINTRAG: Feierliche Namensgebung der Grundschule Lommatzsch (24.03.2017)
voriger Eintrag: Zum Saisonauftakt Punkte verschenkt (14.09.2010)
nächster Eintrag: Lommatzscher Kellernacht am 2.Oktober (16.09.2010)

WEITERE ARTIKEL ZU DIESEM THEMA

  Lummscher Krautmarkt 2016(19.08.2016)
  Lommatzscher Kellernacht 01. Oktober 2016(17.08.2016)
  HGV Stammtisch bei Klima Jentzsch in Pröda am 1.Juni 2016(05.06.2016)
  HGV Wochenende in Breslau(29.05.2016)
  Neujahrsempfang des Handels- und Gewerbevereins(10.01.2016)
  150 Jahrfeier FFw Lommatzsch(28.09.2015)
  HGV Mitgliederversammlung 2015(07.05.2015)


Eintrag verfasst von: Jörg Uhlemann (eingetragen am: 15.09.2010; zuletzt geändert am: 16.09.2010 20:55)

 
 Copyright © 2006-2015 by ai Computer & Service - keine Haftung für externe Linkinhalte Seite drucken Seite drucken    zum Seitenanfang nach oben