lommatzsch.net - Das Netzwerk
    LOMMATZSCH - DAS ZENTRUM DER LOMMATZSCHER PFLEGE  home :: sitemap :: impressum :: kontakt   
Wirtschaft & Gewerbe Lommatzscher Leben Sport Tourismus Service Interaktiv
  zurück
    Top-Themen
    Wirtschaft & Gewerbe
    Lommatzscher Leben
    Sport
    Archiv Pressespiegel
    Veranstaltungskalender
    Archiv
Google    Suchbegriff:  lommatzsch.net lommatzsch.de Web    

  Aktuelle Meldungen - Handball


 

Trotz miserabler Personalsituation gut mitgehalten

+++ Partner +++



Jetzt für die Lommatzscher Pflege möglich! Informieren Sie sich!

 
 


Foto: G. Schlechte  

> Bildergalerie öffnen

Foto: G. Schlechte

SSV Lommatzsch - SG Pirna/Heidenau 26 : 36 ( 10 : 16 )

Zum heutigen Heimspiel gegen den Tabellenführer Pirna /Heidenau hatte das SSV – Team nichts zu verlieren. Trotz Personalmangels wollten sich die Lommatzscherinnen so teuer wie möglich verkaufen.
Das SSV -Team versuchten von Beginn an mit schnellen druckvollen Angriffen, aus einer sicheren Deckung heraus, die Hausherrinnen unter Druck zu setzen. Dies gelang ihnen nur in den ersten Minuten. Mit zunehmender Spieldauer setzten sich die Gäste aus Heidenau immer besser in Szene 2:6 (10.). Die Deckung der Hausherrinnen hatte diesmal große Probleme die druckvollen Angriffe der Gäste zu stoppen. Sie kamen meist einen Schritt zu spät und die Heidenauerinnen zum Torwurf. Doch kampflos wollte sich das SSV - Team nicht geschlagen geben und hielt gegen 6:10 (20.). Leider konnten die Lommatzscher Frauen einige 100% tige Torgelegenheiten nicht nutzen und so baute der Tabellenführer seine Führung bis zur Halbzeitpause weiter aus 10:16 (30.).
Die Lommatzscherinnen begannen die zweite Halbzeit sehr konzentriert. Durch einige gute Paraden deren Torfrau und drei sicher abgeschlossenen Angriffen konnten sie die Tordifferenz verkürzen 13:17 ( 35.). Doch die Heidenauerinnen zogen wieder an und Lommatzsch davon 13:21 (40.).Eins muss man den Gastgeberinnen aber hoch anrechnen, sie gaben nie auf und kämpften unverdrossen weiter. Durch diesen unermüdlichen Kampfgeist konnte das Ergebnis im erträglichen Rahmen gehalten werden. Am Ende gewann der Tabellenführer verdient mit 36:26.
Die SSV - Frauen sollten das Positive ( 26 Tore gegen den Spitzenreiter ) aus dieser Begegnung mitnehmen und im nächsten Heimspiel gegen Weinböhla umsetzen.

 

Aufstellung:

SSV Lommatzsch:

Tor:     Maria Pfeifer, Doreen Klessig,

Spiel: Anne Einsiedel 1, Kathleen Haubold 7, Stefanie Schuricht 3, Anne Heinitz 7,
               Beate Posselt 2, Katharina Wand, Josephine Hoffmann 4, Franziska Klug 2,

SG Pirna/Heidenau:

Tor:     Sandra Herrmann, Mareen Tittel,

Spiel: Miriam Kasischke 3, Maria Tschöcke 6, Anne Kühnel 7, Elisabeth Kammer,                Stephanie Keßler 1, Romy Brate 5, Sandra Büte 4, Annekatrin Sturm,
              Daniela Böhme 2, Claudia Krell, Janine Tschöcke 7,

 

Zeitstrafen:   Lommatzsch       8                               7 – Meter:   Lommatzsch        9/5
                             Pirna/Heidenau  4                                                    Pirna/Heidenau 11/9


Schiedsrichter:  Christoph Augsburg / Dirk Kopschina RHV                                             V.R.





 
 

Weitere Informationen:

  SSV Lommatzsch 1923 e.V.



   kommentieren       drucken      versenden



NEUESTER EINTRAG: Feierliche Namensgebung der Grundschule Lommatzsch (24.03.2017)
voriger Eintrag: Lommatzscher Weihnachtsmarkt am 4. und 5. Dezember 2010 (23.11.2010)
nächster Eintrag: Rückblick auf die Arbeit des Fördervereins im Jahr 2010 (02.12.2010)


Eintrag verfasst von: Volker Richter (eingetragen am: 28.11.2010; zuletzt geändert am: 02.02.2011 13:17)

 
 Copyright © 2006-2015 by ai Computer & Service - keine Haftung für externe Linkinhalte Seite drucken Seite drucken    zum Seitenanfang nach oben