lommatzsch.net - Das Netzwerk
    LOMMATZSCH - DAS ZENTRUM DER LOMMATZSCHER PFLEGE  home :: sitemap :: impressum :: kontakt   
Wirtschaft & Gewerbe Lommatzscher Leben Sport Tourismus Service Interaktiv
  zurück
    Top-Themen
    Wirtschaft & Gewerbe
    Lommatzscher Leben
    Sport
    Archiv Pressespiegel
    Veranstaltungskalender
    Archiv
Google    Suchbegriff:  lommatzsch.net lommatzsch.de Web    

  Aktuelle Meldungen - Parteien & Stadtrat


 

CDU Fraktion Jahresrückblick 2011 - Vorausschau 2012

+++ Partner +++



Jetzt für die Lommatzscher Pflege möglich! Informieren Sie sich!

 
 


Liebe Wählerinnen, liebe Wähler,


 

auch wir möchten den Jahresanfang nutzen, um Bilanz über unsere Arbeit zu ziehen und einen Ausblick auf unsere Ziele 2012 zu geben.


 

Einen besonderen Schwerpunkt unserer Mitwirkung im Stadtrat im Jahr 2011 sahen wir in der gelungenen Fortsetzung der Sanierungsarbeiten in der Kindertagesstätte „Sonnenschein“ auf der Raubaer Straße. Besonders unsere Fraktionsvorsitzende Frau Rennert mahnte im Stadtrat seit Jahren die prekäre Parksituation auf der Raubaer Straße für die Eltern an. Immer wieder kam es in den Hauptzeiten am Morgen 8 Uhr und am Nachmittag 15 Uhr zu Parkplatzproblemen. Im Zusammenhang mit dem Umbau der Küche im Kinderhaus konnte auch ein Teil der Außenanlagen neu gestaltet werden. Es entstanden auf diese Weise 12 zusätzliche Parkplätze. Damit konnten wir die Parkproblematik zwar noch nicht vollständig lösen, aber doch sehr erheblich verbessern. Der Umbau in der Einrichtung selbst bietet zudem Eltern und Erziehern bessere Bedingungen. Die Eltern und Kinder können einen neuen Haupteingang benutzen, die Kinderwagen stehen warm und trocken und für die Erzieher wurden separate Sanitärräume geschaffen.


 

Seit über drei Jahren drängen wir zudem auf eine rasche und vordringliche Sanierung der Turnhalle an der Grundschule. Herr Schwäbe regte bereits 2009 die Vorstellung von Variantenplanungen im Stadtrat und das Einstellen von Planungskosten im Haushaltsjahr 2010 an. Aufgrund unseres Drängens und der sich zuspitzenden Problematik Schimmel und Unfallgefahr scheinen nun doch Lösungsmöglichkeiten in Sicht. Wir haben im Stadtrat mitgewirkt, die Turnhallensanierung als Schwerpunkt in den Fortsetzungsantrag für die Stadtsanierung aufzunehmen. Nun sind wir sehr optimistisch, dass diese Fördermittel noch im ersten Halbjahr 2012 durch die SAB antragsgemäß bewilligt werden können. Damit könnte zeitnah in die Planungsphase eingestiegen werden.


 

In unserem Optimismus fühlen wir uns bestärkt durch die unverhoffte Mittelzuwendung des Freistaates in Höhe von rund 100.000,00 € für die Stadtsanierung im Jahr 2012. Laut Mehrheitsbeschluss (CDU, FDP, Linke) im Stadtrat wird dieses Geld im Jahr 2012 für die dringende Sanierung des maroden Rathausdaches verwendet werden können. Damit sichern wir die Bausubstanz des markantesten Gebäudes auf unserem Marktplatz, dem über 450 Jahre alten Rathaus.


 

Mit Blick auf die Stadtsanierung freuen wir uns über den grundhaften Ausbau des Abschnitts Thossberg im Jahr 2011, womit zumindest ein Abschnitt der Marktplatzsanierung realisiert werden konnte.


 

Damit sind wir schon beim Ausblick auf das Jahr 2012.


 

Wie zu jedem Jahresbeginn steht auch in den ersten Monaten 2012 die Beschlussfassung zur Haushaltsatzung auf der Tagesordnung des Stadtrates der Stadt Lommatzsch. Dieser wird für uns aufgrund der Umstellung auf das neue Rechnungswesen Doppik völlig neu aussehen. Dennoch hoffen wir, auch im Jahr 2012 zahlreiche Investitionen durchführen zu können.


 

Besonders intensiv begleiten werden wir im Jahr 2012/13 den Neubau des Krippenanbaus der Kita „Sonnenschein“. Im Einzelnen soll 2012 der alte Anbau abgerissen und durch einen Neubau mit Platz für zwei Krippengruppen ersetzt werden. Hierdurch wird es möglich sein, zusätzliche Krippenplätze in modernen Gruppen-/ und Sanitärräumen anzubieten.


 

Zudem setzen wir uns für sichere Schulwege unserer Schulkinder, insbesondere von den Ortsteilen ein. Vorrangig geht es uns um das Problem der Zuwegung zur Bushaltestelle in Petzschwitz. Bislang müssen die Schüler aus Petzschwitz ca. 200 Meter entlang der Staatsstraße S 32 zur Bushaltestelle gehen, ohne dass an dieser Straße ein Fußweg vorhanden ist. Besonders im Winter bei schlechten Witterungsverhältnissen sowie bei Dunkelheit ist es gefährlich die Fahrbahn als Gehweg zu nutzen. Eine Lösung zur sicheren Fußwegführung kann nur mit baulichen Veränderungen erreicht werden. Wir haben am 12. Januar im Stadtrat entsprechend vorberaten. Wir nehmen uns dem Vorschlag an, den Weg zunächst provisorisch über eine sandgeschlemmte Decke realisieren zu wollen. Diesbezüglich werden wir versuchen in den nächsten Wochen entsprechende Schritte einzuleiten. Als erstes Ergebnis zu dieser Problematik können wir jedoch vermelden, dass die Stadt Lommatzsch die Genehmigung zum Aufstellen von Schildern „Achtung Schulweg“ durch die Unterstützung der Eltern erwirken konnte. Nach Vorlage der Genehmigungen werden diese Schilder aufgestellt.


 

Sie sehen, wir setzen uns auch im Jahr 2012 im Interesse unserer Bürger und mit Ihnen gemeinsam für wichtige Ziele in der Stadt ein.


 

Wir danken an dieser Stelle Frau Ruth Schneider für Ihre langjährige Mitarbeit im Stadtrat Lommatzsch in der Fraktion der CDU sowie ihr Engagement im Rahmen ihrer ehrenamtlichen Tätigkeit unter anderem als Vorsitzende des ehemaligen Kindervereins Lommatzsch. Aufgrund ihres Umzugs nach Dresden im Oktober 2011 legte sie ihr Amt nieder. An ihrer Stelle ist seit Dezember 2011 Herr Dirk Moses aus Dörschnitz in unsere Fraktion nachgerückt.


 

Wir bedanken uns für Ihre Unterstützung im vergangenen Jahr und bitten Sie auch in Zukunft um Ihr Vertrauen und eine konstruktive Zusammenarbeit.


 

Sprechen Sie uns an!


 

Rennert/Schwäbe

CDU-Fraktion



 
 

Weitere Informationen:

  CDU Stadtratsfraktion



   kommentieren       drucken      versenden

Suchworte für diese Mitteilung:
CDU,Jahresrückblick,Jahresvorschau,Stadtrat,Lommatzsch,Kindergarten,Turnhalle,Schule,Kindergrippe,Schulweg,Petzschwitz



NEUESTER EINTRAG: Feierliche Namensgebung der Grundschule Lommatzsch (24.03.2017)
voriger Eintrag: Fotografischer Rückblick 1. Faschingsveranstaltung (18.02.2012)
nächster Eintrag: CDU Fraktionsarbeit Februar 2012 (23.02.2012)

WEITERE ARTIKEL ZU DIESEM THEMA

  Feierliche Namensgebung der Grundschule Lommatzsch(24.03.2017)
  FDP - Herbstwanderung - eine Nachlese(09.11.2014)
  HGV Stammtisch bei der Feuerwehr Lommatzsch(10.06.2014)
  Die FDP sagt Danke für das Vertrauen der Wählerinnen und Wähler!(26.05.2014)
  HGV Stammtisch in der „Oberschule Lommatzsch“ am 29.04.2014(14.05.2014)
  Lommatzsch 2019(11.05.2014)
  Lommatzsch 2019(11.05.2014)


Eintrag verfasst von: Peter Kirsten (eingetragen am: 15.01.2012; zuletzt geändert am: 05.03.2012 09:48)

 
 Copyright © 2006-2015 by ai Computer & Service - keine Haftung für externe Linkinhalte Seite drucken Seite drucken    zum Seitenanfang nach oben