lommatzsch.net - Das Netzwerk
    LOMMATZSCH - DAS ZENTRUM DER LOMMATZSCHER PFLEGE  home :: sitemap :: impressum :: kontakt   
Wirtschaft & Gewerbe Lommatzscher Leben Sport Tourismus Service Interaktiv
  zurück
    Top-Themen
    Wirtschaft & Gewerbe
    Lommatzscher Leben
    Sport
    Archiv Pressespiegel
    Veranstaltungskalender
    Archiv
Google    Suchbegriff:  lommatzsch.net lommatzsch.de Web    

  Aktuelle Meldungen - Lommatzscher Leben


 

Jubiläumsveranstaltung „20 Jahre Handels- und Gewerbeverein Lommatzsch e.V.“

+++ Partner +++



Jetzt für die Lommatzscher Pflege möglich! Informieren Sie sich!

 
 


Gründungsversammlung der IG Handel am 4.11.1992 im Cafe am Markt.  Foto: Gerhard Schlechte  

> Bildergalerie öffnen

Gründungsversammlung der IG Handel am 4.11.1992 im Cafe am Markt. Foto: Gerhard Schlechte

Am 24.November hatte der HGV Lommatzsch e.V. seine Mitglieder, ehemalige Mitglieder und die Bürgermeisterin ins Lommatzscher Schützenhaus zur Festveranstaltung „20 Jahre HGV Lommatzsch e.V.“ geladen.

 

In einem fotografischen Rückblick wurde der Werdegang des Vereins von der Gründungsphase bis in die Gegenwart präsentiert. Viele Lommatzscher Feste wurden in den Anfangsjahren vom Verein, der aus der am 4.November 1992 gegründeten IG Handel hervorgegangen und im Jahr 1993 ins Vereinsregister als Handels- und Gewerbeverein Lommatzsch eingetragen wurde, organisiert.

 

Angefangen hat es mit der Lommatzscher Gewerbeschau. Dann wurde das Kinder- und Seniorenfest, der Weihnachtsmarkt und schließlich der Krautmarkt ins Leben gerufen. Seinerzeit war die Aufbruchstimmung unter den Gewerbetreibenden sowie deren Gemeinschaftsgeist stärker ausgeprägt. Nachdem mehr und mehr Firmen und Unternehmer ihr gemeinschaftliches Engagement reduziert hatten, konnte der Verein nicht mehr die Kapazitäten zur Durchführung der Veranstaltungen aufbringen. Das Kinder- und Seniorenfest wurde, zwischenzeitlich als Kirschfest bezeichnet, wie der Weihnachtsmarkt in die Hände der Stadtverwaltung übergeben. Durch die weitere Mitarbeit von HGV-Kräften konnten diese Feste dann noch einige Male, auch recht erfolgreich, stattfinden. Leider ist aber unsere Stadtverwaltung nicht in der Lage gewesen diese Veranstaltungen fortzuführen. Einzig für den Krautmarkt sind die Mittel zum Fortbestand vorhanden.

 

Aber es ist Licht am Ende des Tunnel. Einige HGV-Mitglieder haben sich zusammengefunden und die neue „Lommatzscher Hofweihnacht“ aus der Taufe gehoben, die erstmalig in diesem Jahr, ähnlich dem System Kellernacht, verschiedene Lokalitäten in der Lommatzscher Innenstadt zu einem Weihnachtsmarkt der besonderen Art verbindet. Wir hoffen auf guten Anklang in der Bevölkerung.

 

Der Verein hat sich auf die Fahne geschrieben, den verschiedenen ortsansässigen Firmen, Handel- und Gewerbetreibenden eine Plattform zum ungezwungenen Kennenlernen und Erfahrungsaustausch zur Verfügung zu stellen. Denn das Wichtigste für einen Unternehmer sind nun mal Kontakte, Kontakte, Kontakte. Dazu führen wir unsere HGV-Stammtische durch, bei denen wir in heimischen Firmen zu Gast sind. Auch regelmäßige Informationsveranstaltungen zu gewerberelevanten Themen sowie kulturelle Unternehmungen stehen im Programm.

Als Bonus ergeben sich am Rande noch Beiträge, die unserer Region, unserer Stadt, unseren Bürgern und somit letztlich wieder unseren Firmen zu gute kommen.

 

Wie wäre das nächtliche Erscheinungsbild unserer Stadt ohne die stimmungsvoll beleuchtete Wenzelkirche ? Welchen Eindruck hätten einfahrende Gäste ohne die neu gestalteten Ortseingangstafeln ? Auch der virtuelle 3D Schaubergkellerrundgang auf unserer Homepage hgv-lommatzsch.de ist ein ansprechender Beitrag für das Stadtmarketing.

 

Aber es ist noch viel, viel Luft nach oben. Viele Gewerbetreibende haben leider noch nicht den Weg in den Verein gefunden, um sich an diesem gemeinsamen Engagement zu beteiligen. Und das ist dann auch unsere Größte Aufgabe für die Zukunft, die möglichen Mitstreiter von einer Organisation in unseren Verein zu überzeugen. Natürlich gibt es in einer kleinen Stadt immer Befindlichkeiten. Aber da sollte dann doch der Lokalpatriotismus überwiegen, um die gemeinsamen Ziele, eine positive Weiterentwicklung unserer lokalen Gegebenheiten, zu verwirklichen.

 

Vielleicht hätte auch der Ein oder Andere neue Mitstreiter gute Ideen oder Unterstützungsmöglichkeiten einzubringen. Wir würden uns sehr über weitere Neumitglieder freuen, so wie beispielsweise über Peter Hoffmann (Kfz-Elektro Hoffmann), der am 22.11. in unseren Verein eingetreten ist.

 

Wir wünschen uns für die nächsten 20 Jahre eine Aufbruchstimmung wie zu Gründungszeiten des Vereins, denn nur wir selbst können uns hier weiterhelfen. Und gemeinsam ist es leichter und es macht auch mehr Spaß.

 

Peter Kirsten

Öffentlichkeitsarbeit HGV Lommatzsch

 




 
 

Weitere Informationen:

  HGV Handels- und Gewerbeverein Lommatzsch e.V.



   kommentieren       drucken      versenden

Suchworte für diese Mitteilung:
Lommatzsch,Handel,Gewerbe,Verein,Schützenhaus,Jubiläum,20,Jahre,Kirsten,Peter,HGV



NEUESTER EINTRAG: Feierliche Namensgebung der Grundschule Lommatzsch (24.03.2017)
voriger Eintrag: Rede zum Volkstrauertag am 17. November 2013 auf dem Friedhof in Lommatzsch (22.11.2013)
nächster Eintrag: Weihnachtskonzert der Hofkapelle Schleinitz (27.11.2013)

WEITERE ARTIKEL ZU DIESEM THEMA

  HGV Stammtisch bei Klima Jentzsch in Pröda am 1.Juni 2016(05.06.2016)
  Neujahrsempfang des Handels- und Gewerbevereins(10.01.2016)
  HGV-Stammtisch in der Firma K & K Sondermaschinen und Förderanlagenbau GmbH(12.07.2015)
  HGV Mitgliederversammlung 2015(07.05.2015)
  Verantwortung heißt auch, an morgen zu denken!(12.03.2015)
  HGV-Stammtisch „Lommatzsch – Ein historischer Stadtrundgang“ am 7.3.2015(08.03.2015)
  HGV Neujahresempfang 2015(08.02.2015)


Eintrag verfasst von: Peter Kirsten (eingetragen am: 24.11.2013; zuletzt geändert am: 28.05.2016 17:07)

 
 Copyright © 2006-2015 by ai Computer & Service - keine Haftung für externe Linkinhalte Seite drucken Seite drucken    zum Seitenanfang nach oben