lommatzsch.net - Das Netzwerk
    LOMMATZSCH - DAS ZENTRUM DER LOMMATZSCHER PFLEGE  home :: sitemap :: impressum :: kontakt   
Wirtschaft & Gewerbe Lommatzscher Leben Sport Tourismus Service Interaktiv
  zurück
    Top-Themen
    Wirtschaft & Gewerbe
    Lommatzscher Leben
    Sport
    Archiv Pressespiegel
    Veranstaltungskalender
    Archiv
Google    Suchbegriff:  lommatzsch.net lommatzsch.de Web    

  Aktuelle Meldungen - Kultur & Feste


 

Lommatzscher Rock-Pflege - 16. Rock im Park Leuben - 30.08.2014

+++ Partner +++



Jetzt für die Lommatzscher Pflege möglich! Informieren Sie sich!

 
 


RiPL-2014  

> Bildergalerie öffnen

RiPL-2014
Legenden und Pioniere beim 16. Open Air in Leuben
 
Um nach Leuben zu kommen muss man durch die Lommatzscher Pflege.
Das ist ein riesiger Flecken Erde mit nichts außer Gegend. Zwei Häuser sind hier schon ein Dorf, getrennt von kilometerlangen Grünflächen und Feldern, Tälern und Hügeln. Fährt man hier durch, dann bekommen
Konzerterlebnisse eine andere Bedeutung, sie werden intensiver. Ein OpenAir in der Provinz hat seine ganz eigenen Vorzüge. Für die Besucher aus der Ferne fühlt sich ein Trip aufs Land etwas an wie Urlaub, Ausbruch oder Entschleunigung. Die Besucher aus der Nähe freuen sich einfach, das was los ist. Zwischen Wäldern, Tälern und unendlich erscheinenden Getreidefeldern findet am 30. August wieder Rock im Park Leuben statt.
 
Das Festival ist seinen Kinderschuhen entwachsen. Dennoch stehen hier vorrangig ehrenamtlich tätige junge Leute als Organisatoren auf dem Platz. Alles wirkt familiär, klein, gemütlich, sogar etwas kuschelig. Die Preise sind zurückhaltend, die Musikauswahl hingegen nicht.
 
Rockmusik steht auf dem Plan. Schon seit jeher ist der Name Programm. Viele Facetten und Möglichkeiten der klassischen Rockbesetzungen werden ausgeschöpft und auch schon mal über die Grenzen hinaus geblickt. Dieses Jahr gibt es Indierock, Ethno, Punk und Funk.
 
Nach exakt 10 Jahren beehrt die Berline Ethno-Punk-Legende „Mutabor“ wieder das Leubener Publikum. „Grüßaugust“ kommen ebenfalls aus Berlin und entstammen den Folk-Punk-Pionieren von „The Inchtabokatables“. Die Kölner Post-Punkrocker „Kmpfsprt“ werden ordentlich einheizen und
„Minitimer Katzenposter“ zeigen, wie man Indierock zum Wohlfühlen, Mitleiden und Liebhaben interpretiert.
 
Tickets gibt es in begrenzter Stückzahl im Vorverkauf für 10€ und später an der Abendkasse für 15€.
 
Das Camping im idyllischen Gelände ist kostenlos und übers ganze Wochenende möglich. Weitere Infos zu den auftretenden Bands sowie zum Open Air finden sich unter www.rockinleuben.de
 
Rock im Park Leuben e.V.

Eintritt: Vorverkauf 10EUR / Abendkasse 15EUR Zeiten: Einlass 17Uhr / Beginn 18Uhr
Bands: „Mutabor“, „KMPFSPRT“, „Grüßaugust“, „Minitimer Katzenposter“,
Shagadelic“
Veranstalter: Rock im Park Leuben e.V.
 
Pressekontakt:
Erik Weichhold, presse@mjv-online.de




 
 

Weitere Informationen:

  Rock im Park Leuben e.V.



   kommentieren       drucken      versenden



NEUESTER EINTRAG: Feierliche Namensgebung der Grundschule Lommatzsch (24.03.2017)
voriger Eintrag: Lummscher Krautmarkt 2014 (04.08.2014)
nächster Eintrag: Einladung zum "Tag der Ausbildung" in der Oberschule "Lommatzscher Pflege" (07.08.2014)


Eintrag verfasst von: Jürgen Mummert (eingetragen am: 07.08.2014; zuletzt geändert am: 17.08.2016 13:06)

 
 Copyright © 2006-2015 by ai Computer & Service - keine Haftung für externe Linkinhalte Seite drucken Seite drucken    zum Seitenanfang nach oben