lommatzsch.net - Das Netzwerk
    LOMMATZSCH - DAS ZENTRUM DER LOMMATZSCHER PFLEGE  home :: sitemap :: impressum :: kontakt   
Wirtschaft & Gewerbe Lommatzscher Leben Sport Tourismus Service Interaktiv
  zurück
    Top-Themen
    Wirtschaft & Gewerbe
    Lommatzscher Leben
    Sport
    Archiv Pressespiegel
    Veranstaltungskalender
    Archiv
Google    Suchbegriff:  lommatzsch.net lommatzsch.de Web    

  Aktuelle Meldungen - Lommatzscher Leben


 

Verantwortung heißt auch, an morgen zu denken!

+++ Partner +++



Jetzt für die Lommatzscher Pflege möglich! Informieren Sie sich!

 
 


Die  Risiko-Lebensversicherung stellt zum Beispiel für Familien eine der wichtigsten Versicherungen überhaupt dar.  

> Bildergalerie öffnen

Die Risiko-Lebensversicherung stellt zum Beispiel für Familien eine der wichtigsten Versicherungen überhaupt dar.
Die Gründung einer Familie, der Kauf eines Eigenheims, der Schritt in die Selbstständigkeit – viele Entscheidungen im Leben erfordern Mut und  Risikobereitschaft. Sie sind im wahrsten Sinne eine Investition in die Zukunft - auch finanzieller Art. Wer eine Familie oder ein kleines Unternehmen gegründet hat, weiß, dass er nun auch Verantwortung für andere übernimmt. Doch was passiert, wenn beispielsweise der Alleinverdiener einer Familie stirbt?
 
Wer seine Entscheidungen konsequent zu Ende denkt, versucht die Existenz derjenigen, die direkt oder indirekt von ihm abhängen, bestmöglich abzusichern. Denn mit dem Tod eines Partners, Elternteils oder Geschäftspartners wird der finanziellen Planung auf einen Schlag die Basis entzogen. Und von staatlicher Seite ist wenig Hilfe zu erwarten. Für junge Familien, Paare und Alleinerziehende gilt die Risiko-Lebensversicherung daher als eine der wichtigsten Versicherungen überhaupt. Denn meist wurden noch keine Vermögenswerte angesammelt, um die Hinterbliebenen im Todesfall ausreichend abzusichern. War der Versorger zudem nur kurz berufstätig, wird es im Ernstfall finanziell besonders kritisch: Die gesetzliche Rentenversicherung zahlt Witwen- und Waisenrente nämlich erst dann, wenn mindestens fünf Jahre lang Beiträge geleistet wurden. Allerdings reicht sie bei weitem nicht aus, den Lebensstandard aufrecht zu erhalten. Darauf macht Christoph Boldt, Versicherungspartner der Zurich Gruppe, aufmerksam.
 
Die Risiko-Lebensversicherung sichert das finanzielle Risiko eines vorzeitigen Todesfalles ab. Sie leistet im Ernstfall die volle Versicherungssumme, und zwar auch dann, wenn erst ein einziger Monatsbeitrag gezahlt worden ist. Und das zu günstigen Konditionen, denn anders als bei der Kapital-Lebensversicherung wird parallel kein Guthaben angespart.
 
Neben Familien und unverheirateten Paaren ist die Risiko-Lebensversicherung vor allem beim Erwerb von Wohneigentum und für Existenzgründer sinnvoll, um damit Bankdarlehen abzusichern. Bei einigen Versicherern wie zum Beispiel der Zurich Gruppe gibt es hierfür Modelle mit linear fallender Versicherungssumme. Aber auch für Unternehmer ist der Risikoschutz sinnvoll, um den Geschäftspartner und damit den Fortbestand der Firma zu sichern.
 
Christoph Boldt empfiehlt: „Wer eine Risiko-Lebensversicherung abschließt, sollte darauf achten, dass er ein Produkt wählt, bei dem der Versicherungsschutz jederzeit an veränderte Lebensumstände angepasst werden kann, beispielsweise bei Eheschließung oder der Geburt eines Kindes. Empfehlenswert ist auch die Möglichkeit, sich im Fall einer schweren Erkrankung die Versicherungssumme vorab auszahlen zu lassen, damit diese noch zu Lebzeiten flexibel eingesetzt werden kann.“
 
Da jeder dritte Mann und jede fünfte Frau wegen Berufs- oder Erwerbsunfähigkeit vorzeitig aus dem Erwerbsleben ausscheidet, sollte auch für dieses Risiko eine entsprechende Absicherung vorhanden sein, rät Christoph Boldt. Beim Top-Tarif der Zurich Risiko-Lebensversicherung ist eine Kombination mit einer Berufsunfähigkeits-Zusatzversicherung möglich. Bei Berufsunfähigkeit garantiert die Beitragsbefreiung den Erhalt der Hinterbliebenenversorgung, die Berufsunfähigkeitsrente sorgt für ein regelmäßiges Einkommen.
 
Für preissensible Kunden hat Zurich einen Basis-Tarif entwickelt. Dieser beinhaltet eine Grundabsicherung für Hinterbliebene und ist im Vergleich zum Top-Tarif rund 20 Prozent günstiger.
 
Zurich HelpPoint
Für die Kunden da zu sein, wenn es darauf ankommt, ist die Unternehmensphilosophie von Zurich. Innovative und flexible Kundenlösungen rund um die Bereiche Versicherungen und Vorsorge stehen dabei an erster Stelle. Diese kundenorientierte Arbeitsweise heißt Zurich HelpPoint. Zurich und ihre Vertriebspartner vor Ort erfüllen sie täglich mit individueller und partnerschaftlicher Beratung, mit maßgeschneiderten Produktlösungen aus einer Hand und durch ausgezeichneten Service.
 
Weitere Informationen unter 035241 58290

Zurich Gruppe Deutschland
 
Christoph Boldt
Bezirksdirektion
Carl-Menzel-Str. 13
01623 Lommatzsch
 


 
 

Weitere Informationen:

  Lommatzsch.Net - Das Stadtnetzwerk



   kommentieren       drucken      versenden



NEUESTER EINTRAG: Feierliche Namensgebung der Grundschule Lommatzsch (24.03.2017)
voriger Eintrag: HGV-Stammtisch „Lommatzsch – Ein historischer Stadtrundgang“ am 7.3.2015 (08.03.2015)
nächster Eintrag: HGV Mitgliederversammlung 2015 (07.05.2015)


Eintrag verfasst von: Redaktion Lommatzsch.Net (eingetragen am: 12.03.2015; zuletzt geändert am: 26.06.2015 10:13)

 
 Copyright © 2006-2015 by ai Computer & Service - keine Haftung für externe Linkinhalte Seite drucken Seite drucken    zum Seitenanfang nach oben